DE | EN

Mikroorganismen: Produkte und Branchen

Die aus Mikroalgen produzierte Biomasse besteht, abhängig von der Algenart, aus etwa 70 % Trockenmasse und 30 % Ölen. Dieser Ölanteil enthält wiederum zu ca. 25-30 % wertvolle Omega-3-Fettsäuren sowie hochwertige Bio-Wertstoffe wie Astaxanthin und Lutein E 161B.

Omega-3 & -6 Fettsäuren

Omega-3 & -6 Fettsäuren können vom menschlichen Körper nicht produziert werden und müssen über die Nahrung zugeführt werden (essentielle Fettsäuren). Wir brauchen Omega-3 vor allem für die Entwicklung unseres Gehirns, als Bestandteil der Netzhaut und zur Sicherung der Leistungsfähigkeit unseres Herz-Kreislauf-Systems. 

Die American Heart Association empfiehlt für Erwachsene eine tägliche Dosis von 1,5 bis 3,0 g Omega-3-Fettsäuren zur Unterstützung der Gesundheit.

Derzeit ist die Hauptressource für Omega-3-Fettsäuren Fischöl, das hauptsächlich von Lachs, Thunfisch und Makrelen stammt. Die zunehmende Überfischung der Weltmeere sowie die Quecksilberrückstände im Fischöl machen Öle aus pflanzlichen Quellen (Algen) zu einer wert- und sinnvollen Alternative.

Die ecoduna Technologie ermöglicht eine industrielle Algenproduktion, die quecksilberfreie, hochwertige Omega-3-Fettsäuren in höchster Reinheit liefert.

Der weltweite Gesamtmarkt für Omega-3-Fettsäuren ist laut GOED (Global Organization for EPA & DHA) 30-35 Milliarden $ schwer und weist ein jährliches Wachstum von knapp 10 % auf.
Die Weltmarktpreise sind seit Jahren stabil und bewegen sich je nach Qualität zwischen 85 $ und 180 $ pro Liter.

Functional Food, Nahrungsergänzungsmittel und Produkte aus rein vegetarischen Quellen haben weltweit enormes Potential. Die Märkte wachsen überproportional schnell und die Weltmarktpreise werden steigen.

Biomasse aus Algen

Die Algen-Trockenmasse enthält über 40 % wertvolle Proteine und ist bestens als Futtermittel oder Dünger geeignet.


Was sind Mikroalgen?